Lebensmittel-Tabelle – das Wesentliche
Heilkraut, Heilpflanze, Arzneipflanze, Heiltee, Arzneitee, Tinktur, Heilkräuter, Heilpflanzen, Arzneipflanzen, Heiltees, Arzneitees, Tinkturen, Heilkunde, Naturheilkunde
Lebensmittel-Tabelle
Die Lebensmittel-Tabelle im Internet: Brennwerte, Broteinheiten (BE)*, Kohlenhydrate (KH), Fett und Eiweiß
 
 
Bitte EIN (1) kurzes Suchwort eingeben - oder einen Teil davon (z. B. "weizen" statt "Weizengrieß"). Tipps bei Finde-Problemen

Leichter suchen, besser finden

Damit Sie einen einfachen Zugriff auf die für Sie relevanten Lebensmittel-Nährwerte erhalten können, haben wir nachfolgend einige Tipps zusammengestellt, die Ihre Suche erheblich erleichtern könnten.

Suchlogik

Mandelmehl
Mandeln gemahlen
Mandeln, gemahlen
Mandelmehl
Mandelsplitter

Da davon auszugehen ist, dass die Nährwerte von Produkten, die einfach aus zerteilten Hauptprodukten bestehen, ziemlich identisch mit denen des Hauptprodukts sind (aus leichten Verlusten durch die Bearbeitung), suche ich eher nach dem Begriff "Mandel", um möglichst umfassend informiert zu werden.

Kleiner suchen

gebackner Camenbert
Besser ist es, nach einem Wort oder Wortteil zu suchen. Wenn ich nicht 100%ig weiß, wie es geschrieben wird, suche ich nach "Came" oder (hier) unter "Käse und Quark": Camembert.
Merke: Folgende Eingaben führen u. U. zu unterschiedlichen (oder keinen!) Ergebnissen, obwohl dasselbe gemeint ist und die Rechtschreibung einigermaßen stimmt:
gebackner Camembert
gebackener Camembert
Camembert, gebacken
Camembert gebacken
Back-Camembert
Back Camembert
Backcamembert
usw.
Aus diesem Grunde gebe ich - anders als bei z. B. Google™ mit seinen Milliarden Daten - bei der LM-Suche in der Lebensmittel-Tabelle mit ihren nur Tausenden Daten weniger speziell ein, z. B. "Camembert" oder "Camem" oder "Came"... (statt "Backcamembert" o.ä.), dann bekomme ich alles angezeigt und es entgeht mir nichts.

Wer jedoch verzweifelt nach "Hünchen" oder "Hänchen" sucht, wird bei uns leider keinen Erfolg haben (wir haben keine Schreibschwäche-Schaltung).

Unterschiedliche Rezepte

Regional sehr unterschiedliche Gerichte (z. B. gefüllte Weinblätter [die z. B. je nach Füllung zwischen 160 und 450 kcal/100g haben können], Milchsuppe, Pilzsuppe u.v.a.), die einmal als süß und einmal als salzig bekannt sind - oder als eher wässrig oder gebunden - und viele "Zwischenstufen" haben, kann ich eher aus der Summe ihrer Bestandteile berechnen. Also suche ich - mit Notizblock und Taschenrechner bewaffnet - nach den einzelnen Zutaten, um nicht in eine "Nährwertfalle zu rauschen".

Außerdem bringt es überhaupt nichts, nach nicht standardisierten "Gewichtseinheiten" wie "Eiskugel" oder "Kugel Eis" zu suchen, denn die Form des Eises ist nicht entscheidend, sondern die Nährwerte der Inhaltsstoffe ;-)
Es wird auch gerne nach "Suppenfleisch", "Gemüsereis" oder "Gemüse der Saison" gesucht. Da es keine annähernd standardisierten Zusammensetzungen dafür gibt, müssen Sie auch hier den Taschenrechner zücken und addieren, welches Fleisch, Gemüse oder wieviel Prozent Reis (viele Kohlenhydrate) Sie mit wieviel welchen Gemüses (oft wenig Kohlenhydrate) mischen wollen.

Regionale Küche

Auch wenn in unseren Tabellen einige Regional-Begriffe auftauchen, suchen wir lieber statt nach Schwammerln nach Pilzen und statt nach Gickerl suchen wir nach Hähnchen usw. usw.

Kalorienreduktions-Liste

Wenn Sie ganz dringend eine Gewichtsreduktion durchführen müssen, sollten Sie besonders Lebensmittel beachten, die deutlich weniger Brennwerte haben, also z. B. zur U50-Klasse gehören und pro 100 Gramm unter 50 Kilokalorien zur Verbrennung anbieten. Hier geht es zur Liste kohlenhydrat- und fettärmererer Lebensmittel.
Werden Sie nicht zum "Erbsenzähler" (im wahrsten Sinne des Wortes), indem Sie es für toll halten, weißen Zucker durch Rohrohrzucker zu ersetzen, um dadurch vielleicht 20 Kilokalorien pro 100 Gramm einzusparen... ;-)

 

Richtig suchen

Lebensmittel-Daten suchen Sie am besten links im Eingabefeld LM-Suche oder in den Kategorien von Alkoholfreie Getränke bis Verschiedenes. Wenn Sie Sichwörter im redaktionellen Teil finden möchten, benutzen Sie einfach die nachfolgende Google™-Suche. Aber Sie werden nicht jedes Stichwort so finden, da wir unser Textangebot schneller ausbauen, als Suchmaschinen aktualisieren können.

Benutzerdefinierte Suche